header

Ohne Eltern geht es nicht

Die Zusammenarbeit mit den Eltern hat in unserer Einrichtung eine maßgebliche Bedeutung. Sie begründet sich auf drei wesentliche Schwerpunkte:

  • Elternbildung,
  • Kommunikation der Eltern untereinander und
  • Elternberatung


Wir wollen eine Vertrauensbasis zwischen Eltern und pädagogischen Mitarbeiterinnen schaffen, um zum Wohl des Kindes beizutragen. Wir sind jederzeit offen für Wünsche, Sorgen und Fragen der Eltern. Wir tauschen uns regelmäßig mit den Eltern über die Entwicklungsfortschritte und Beobachtungen bezüglich ihres Kindes aus. Dies geschieht, damit das Personal das Kind auch aus der Perspektive der Eltern kennt und versteht. Aber auch damit die Eltern die Möglichkeit haben, die Perspektive des Personals zu kennen. Im Bedarfsfall vermitteln wir die Eltern an geeignete Beratungsstellen.

Unsere Kindertageseinrichtung ist ein wichtiger Ort für Eltern, Kontakt mit anderen Eltern aufzubauen. Deshalb bieten wir im Rahmen von Festen, Kennlern-Elternabend, Familientag, Elternveranstaltungen, usw. Kommunikationsmöglichkeiten der Eltern untereinander an. Bei Bedarf bieten wir Informationselternabende zu Themen an, die die Erziehung und Entwicklung von Kindern betreffen. Die inhaltliche Festlegung geschieht in Abstimmung mit den Eltern.

Unser Ziel ist es, Ihnen beste Dienstleistungen im Bereich Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern anzubieten. So erhalten Eltern den notwendigen Freiraum, den sie für ihr privates und berufliches Leben brauchen. In diesem Sinne tragen wir zur Familienfreundlichkeit unserer Gesellschaft und zur Gleichberechtigung von Erwachsenen bei, die Verantwortung für Kinder zu übernehmen. Viermal jährlich erscheint unser Elternbrief, indem wir Sie über Neues aus unserem Kindergarten informieren.

Weitere Informationen werden über Handzettel sowie über die Aushänge an der Info-Wand im Eingangsbereich mitgeteilt.

­